BWL - Immobilienwirtschaft | Englisch | Kontrast-- | A++ |

Bachelor Immobilienwirtschaft (BWL)

Zielsetzung der Studienrichtung Immobilienwirtschaft

 

Die Studienrichtung BWL-Immobilienwirtschaft bereitet umfassend auf eine Managementtätigkeit in der Immobilienbranche vor. Das Studium ist abwechslungsreich und anspruchsvoll, was aus den besonderen Eigenschaften von Immobilien folgt:

Unterschiedlichkeit: Aufgrund von Lage, Bauweise und Ausstattung sind Immobilien sehr unterschiedlich und die Arbeit in diesem Sektor dadurch abwechslungsreich. Auch die Praxisunternehmen spiegeln die Branche in ihrer gesamten Breite wieder, so dass wir ab dem zweiten Studienjahr eine Schwerpunktsetzung durch die Wahlfächer Immobilienmarketing und Portfoliomanagement ermöglichen.

Werthaltigkeit: Immobilien repräsentieren hohe Werte, die über eine lange Lebensdauer gebunden sind. Projekte in diesem Bereich sind von hoher finanzieller und zeitlicher Tragweite. Dies erfordert voraussehende und verantwortungsvolle Entscheidungen.

Digitalisierung: Die Immobilienbranche befindet sich im digitalen Umbruch. Mit unserem Schwerpunkt in diesem Themenbereich schaffen wir die Kompetenzen für eine erfolgreiche berufliche Umsetzung.

Wechselwirkungen: Immobilienmärkte stehen in Wechselwirkung mit Finanzmärkten durch ihre Rolle als Anlageobjekte und durch ihre Finanzierung. Erfolgreiches Management setzt eine breite Ausbildung und vernetztes Denken in diesen Themenbereichen voraus.

Rechtlicher Rahmen: Grundbuch, Mietrecht, Baurecht ... - der Gesetzgeber hat zum Schutz der Marktteilnehmer einen komplexen Rechtsrahmen gestaltet, in dem sich die Immobiliengeschäfte abspielen. Für immobilienwirtschaftliche Entscheidungen benötigt man fundierte Kenntnisse dieses Rahmens.

 

Als Vorbereitung auf eine erfolgreiche Managementtätigkeit in Immobilienmärkten entwickeln sich unsere Studierenden gleichermaßen zu Generalisten und Spezialisten: Generalisten, die Immobilienmärkte in ihrer Gesamtheit sehen. Spezialisten, die über fundierte Kenntnisse in Ökonomie und rechtlichem Rahmen von Immobilien verfügen, die dieses Detailwissen dann aber wieder zu einem Ganzen zusammenfügen.

 

Vorteile des Studiums

  • wechselnde Theorie- und Praxisphasen
  • dreijähriger Vertrag mit dem Dualen Partner
  • 210 ECTS-Punkte
  • Betriebswirtschaftliches Studium und immobilienwirtschaftliche Spezialkenntnisse
  • Wahl zwischen zwei möglichen Spezialisierungen in Immobilienmarketing und Portfoliomanagement
  • Kleine Kurse = angenehme Studienatmosphäre

 

Inhalte

Die Studienrichtung deckt inhaltlich den gesamten Lebenszyklus der Immobilie ab.

Schwerpunkte des Studiums sind:

  • Standort- und Marktanalyse
  • Bewertung und Finanzierung
  • Versicherung und Besteuerung
  • Recht
  • Bautechnische Grundlagen und Projektentwicklung
  • Marketing und Branding
  • Facility Management und Verwaltung
  • Portfolio-, Asset- und Risikomanagement

 

Auslandseinsatz

Während des Studiums haben die Studierenden die Möglichkeit, eine Theoriephase an einer ausländischen Universität, beispielsweise in China, zu verbringen.

 

Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Wirtschaft 

Die DHBW ist der starke Ausbildungspartner der deutschen Wirtschaft. Unternehmen wie Mercedes Benz, Porsche, IBM und Roche arbeiten schon seit Jahren erfolgreich mit der DHBW zusammen. 

Das zentrale Merkmal des Studiums der Immobilienwirtschaft an der DHBW ist das duale Studienkonzept mit den wechselnden Theorie- und Praxisphasen. Die Dualen Partner wählen die Studierenden selbst aus, schließen mit ihnen einen dreijährigen Vertrag und bieten ihnen über die gesamte Studiendauer hinweg eine monatliche, fortlaufende Vergütung. Der Studiengang Immobilienwirtschaft ist als Intensivstudiengang anerkannt und bewertet (hier: FAQs zum Dualen Studium)

 

 

Einsatzgebiet und Duale Partner

Die Studenten sind branchenweit einsetzbar. Zu den Ausbildungspartnern des Studiengangs zählen beispielsweise Unternehmen der folgenden Bereiche:

  • Bauunternehmen und Projektentwickler
  • Immobilienberater und Makler 
  • Wohnungsbaugesellschaften
  • Nationale und internationale Bestandsverwalter
  • Banken und Versicherungen
  • Internationale Investmentfonds und Leasingsgesellschaften
  • Einzelhandelsketten
  • Flughafengesellschaften
  • Technologie- und Industrieparks
  • Öffentliche Verwaltungen, Kommunen
  • Körperschaften

 

Studienplatzsuche

 

 

>

IMMOBILIENWIRTSCHAFT

Standort

DHBW Mannheim
Hauptcampus
Coblitzallee 1-9
68163 Mannheim

Ansprechpartner Bachelor Immobilienwirtschaft

Prof. Dr. Harald Nitsch
Studiengangsleiter
Tel.: (0621) 4105-2253
Fax: (0621) 4105-2259
harald.nitsch(at)dhbw-mannheim.de

Prof. Dr. Verena König
Studiengangsleiterin
Tel.: (0621) 4105-2248
Fax: (0621) 4105-2259
verena.koenig(at)dhbw-mannheim.de  

Prof. Dr. Ulrike Jedem-Kury
Professorin
Tel.: (0621) 4105-2249
Fax: (0621) 4105-2259
ulrike.jedem-kury(at)dhbw-mannheim.de

Prof. Dr. Michaela Boll
Professorin
Tel.: (0621) 4105-1805
Fax: (0621) 4105-2259

 

Sprechzeiten Sekretariat:

Mo-Fr: 10:30 - 12:00 Uhr

Márcia Feyh M.A. (D 225)
Tel.: (0621) 4105-2251
Fax: (0621) 4105-2259
marcia.feyh(at)dhbw-mannheim.de