BWL - Immobilienwirtschaft | Englisch | Kontrast++ | A++ |

Immobilienwirtschaft (BWL)

Immobilienwirtschaft

Die Immobilienwirtschaft ist einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige in Deutschland. Die Zahl ausgebildeter akademischer Führungskräfte ist bisher jedoch relativ gering. Seit einigen Jahren beteiligt sich die DHBW Mannheim sehr aktiv, diesen Mangel zu beheben. Die Studienrichtung Immobilienwirtschaft ist inhaltlich weit angelegt, um der Vielfalt dieses Wirtschaftszweiges gerecht werden zu können. Eine Spezialisierung bleibt den Studierenden vorbehalten.

Zielsetzung der Studienrichtung

Die Studienrichtung BWL-Immobilienwirtschaft hat das Ziel, umfassende  Kenntnisse  der  Immobilie  aus  betriebswirtschaftlicher  Sicht  zu vermitteln. Die besonderen Herausforderungen an Theorie und Praxis des Studiums folgen aus den Eigenschaften von Immobilien:

  • Unterschiedlichkeit: Aufgrund  von  Lage,  Bauweise  und  Ausstattung  sind  Immobilien sehr unterschiedlich.  Die  abwechslungsreiche  Arbeit  mit  Immobilien erfordert im Gegenzug ein hohes Maß an Flexibilität und das Eingehen auf die Eigenheiten der betrachteten Objekte.
  • Werthaltigkeit: Immobilien repräsentieren hohe Werte, die über eine lange Lebensdauer gebunden sind. Projekte in diesem Bereich sind von hoher finanzieller und zeitlicher Tragweite. Dies erfordert voraussehende und verantwortungsvolle Entscheidungen. Wechselwirkungen Immobilienmärkte stehen in Wechselwirkung mit Finanzmärkten bedingt durch ihre Rolle als Anlageobjekte und durch ihre Finanzierung. Die Beschäftigung mit Immobilien erfordert daher in besonderem Maß das Denken in Zusammenhängen, das betriebs- und volkswirtschaftliche Bezüge berücksichtigt.
  • Rechtlicher Rahmen: Grundbuch, Mietrecht, Baurecht ... - der Gesetzgeber hat zum Schutz der Marktteilnehmer einen komplexen Rechtsrahmen gestaltet, indem sich die Transaktionen mit Immobilien abspielen. Immobilienwirtschaftliche Entscheidungen sind in Kenntnis und Berücksichtigung dieses Rahmens zu treffen.

In der Gesamtsicht bereitet die Studienrichtung BWL-Immobilienwirtschaft auf eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit vor. Erfolgreiche Immobilienmanager müssen Generalisten und Spezialisten zugleich sein: Generalisten, die Immobilienmärkte in ihrer Gesamtheit sehen. Spezialisten, die über fundierte Kenntnisse in Ökonomie und rechtlichem Rahmen von Immobilien verfügen, die dieses Detailwissen dann aber wieder zu einem Ganzen zusammenfügen.

Einsatzgebiet und Duale Partner

Die Studenten sind branchenweit einsetzbar. Zu den Ausbildungspartnern des Studiengangs zählen beispielsweise Unternehmen der folgenden Bereiche:

  • Makler, Verwalter, Bewerter
  • Bauunternehmen und Projektentwickler
  • Banken
  • Einzelhandelsketten
  • Flughafengesellschaften
  • Wohnungsbaugesellschaften
  • Technologie- und Industrieparks
  • Öffentliche Verwaltungen, Körperschaften

Gemeinsame Klammer der Studienrichtung ist nicht eine konkrete Dienstleistung, sondern die Immobilie als Objekt der Tätigkeit. Diese Vielfalt hat ihr Gegenstück in den Studieninhalten. Um einen breiten Einsatz zu ermöglichen, ist das Studium auf den gesamten Lebenszyklus der Immobilie ausgerichtet. Von bautechnischen Grundlagen über den Grundstückserwerb, von der Bewertung über den Immobilienhandel, von der Vermietung bis zum Facility Management.

Der umfassende Ansatz kommt auch der beruflichen Handlungskompetenz entgegen. Die Kenntnisse aus den verschiedenen immobilienwirtschaftlichen Teilbereichen ermöglichen es, bei der Beurteilung einer Problemstellung unterschiedliche Perspektiven einzunehmen und sich in die Entscheidungsprozesse der Marktpartner hineinzuversetzen.

Neben den immobilienwirtschaftlichen Spezialkenntnissen bietet aber auch die fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung die Basis, flexibel und kreativ auf Änderungen des Marktumfelds einzugehen.    

>

IMMOBILIENWIRTSCHAFT

Standort

DHBW Mannheim
Hauptcampus
Coblitzallee 1-9
68163 Mannheim

Ansprechpartner

Prof. Dr. Harald Nitsch
Professor
Tel.: (0621) 4105-2253
Fax: (0621) 4105-2259
harald.nitsch(at)dhbw-mannheim.de

Prof. Dr. Verena König
Professorin
verena.koenig@dhbw-mannheim.de  

Prof. Dr. Ulrike Jedem-Kury
Professorin
Tel.: (0621) 4105-2249
Fax: (0621) 4105-2259
ulrike.jedem-kury(at)dhbw-mannheim.de

Prof. Dr. Michaela Boll
Professorin
Tel.: (0621) 4105-1805
Fax: (0621) 4105-2259

 

IW Sekretariat
Márcia Feyh M.A. (D 225)
Tel.: (0621) 4105-2251
Fax: (0621) 4105-2259
marcia.feyh(at)dhbw-mannheim.de